Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Fahrdienst für den Schönen Nachmittag und/oder den Schönen Mittwoch

Abholen und Nachhausebringen der demenzkranken und pflegebedürftigen Gäste, sofern sie nicht von Angehörigen gebracht werden können.

Etwa eine halbe Stunde vor Beginn der Gruppen werden 1-3 Gäste aus RSKN und Esslingen-Nord im privaten PKW zum Bürgerhaus in Sulzgries gebracht. In der Regel sind die Abhol-Touren immer gleich, so dass der Fahrer im Lauf der Zeit einen guten Kontakt zu den Gästen aufbaut: Die Fahrt ist Bestandteil der Gruppenteilnahme und für Menschen, die sonst das Haus nicht alleine verlassen können, etwas ganz Besonderes.

Kategorien: Behinderte, Betreuung und Begleitung, Erwachsene, Senioren, Soziales

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: vormittags
nachmittags
spätnachmittags
werktags
Einsatz-Stadtteil(e): Hohenkreuz, Krummenacker, Neckarhalde, Obertal, Rüdern, Serach, Sulzgries, Wäldenbronn
Voraussichtlicher Zeitaufwand: Dienstag: 13.15 - 14.15 Uhr und 16.45 - 17.45 Uhr. Mittwoch: 09.15 - 10.15 Uhr und 12.45 - 13.45 Uhr
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Privat-PKW mit Zulademöglichkeit für Rollator oder gefalteten Rollstuhl - umsichtige Fahrweise.
Einfühlungsvermögen - Zuhören können - sich auf den Gast einstellen - Hilfebedarf erkennen und Hilfestellung beim Ein- und Aussteigen geben können
Arbeitsweise: Einzeln
Einarbeitung: Einführungskurs
Anleitung in Praxis
Gespräche
Sonstiges

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- einen festen hauptamtlichen Ansprechpartner
- Fortbildung

Erfahrungsaustausch beim Fahrerstammtisch
Erstattung von Aufwendungen:
Versicherungen: Engagierte sind:
- haftpflichtversichert
- unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen: Für die Fahrten mit dem eigenen PKW im Rahmen der Tätigkeit besteht eine Dienstreise-Fahrzeug-Versicherung.
Pro Einsatz betägt der Zeitauwand jeweils max. 2 Stunden.
Der Einsatzplan wird unter Berücksichtigung der Terminwünsche der Fahrer von der Einsatzleitung jeweils ein Quartal im Voraus gemacht. Wie oft jemand mitwirkt, entscheidet er selbst. Auch kurzfristige Änderungen sind möglich
Träger des Angebots:

Miteinander - Füreinander e.V.
vormals Ev. Krankenpflegeverein Sulzgries
Ansprechperson für dieses Angebot: Herr Dirk Achim Rupp
Einsatzleitung / Ehrenamtskoordination
Telefon: 07 11 / 3 70 58 94 montags 10 – 12 Uhr, sonst AB
E-Mail: besuchsdienst@mitfuer.de

Stichworte: behinderte, betreuung und begleitung, erwachsene, senioren, soziales


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Datenschutzerklärung