Esslinger Freiwilligenagentur Stadt Esslingen am Neckar Engagier' Dich Esslingen Startseite

Pressesprecher für den ADFC Kreisverband Esslingen

Der ADFC Kreisverband Esslingen setzt sich für eine Steigerung des Radverkehrs und die Interessen der Radfahrer und Radfahrerinnen in unserer Gemeinde ein. Dabei sind wir sehr erfolgreich. Besonders beliebt sind zudem unsere zahlreichen Radtouren, die wir für Menschen jeglichen Alters und jeglicher Kondition anbieten.
Um den Radverkehr im Landkreis Esslingen weiter zu stärken, suchen wir eine Ansprechpartnerin/einen Ansprechpartner für die Presse im Landkreis.

Aufgabenbeschreibung:
Sie finden, dass die Presse zu wenig über das Thema Radfahren berichtet und wollen das ändern. Daher schreiben Sie nicht nur Texte für die Zeitungen vor Ort, sondern bauen auch einen Presseverteiler auf, pflegen Kontakte und stehen Journalisten für Fragen rund ums Thema Rad zur Verfügung.
Was Sie mitbringen sollten:
Sie fahren gerne Rad, kommen aus dem Landkreis und finden, dass sich in Sachen Radverkehr mehr im Kreis tun sollte. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Presse und Medien und vielleicht sogar erste Erfahrungen. In Sachen Radpolitik kennen Sie sich schon ein wenig aus und möchten gerne mehr wissen. Sie haben die Möglichkeit auf spontane Anfragen von Pressemenschen relativ zeitnah zu reagieren, auch werktags tagsüber.
Was wir Ihnen bieten:
Eine Einarbeitung durch unseren Kreisgeschäftsführer und natürlich Unterstützung bei all Ihren Unternehmungen durch den Kreis- und Landesverband. Zudem können Sie unsere Fortbildungen rund ums Thema Rad besuchen. Sie treffen außerdem auf jede Menge anderer motivierter Ehrenamtlicher aus dem Kreis, die sich wie Sie mit viel Spaß für das Rad fahren einsetzen.

Kategorien: (neue) Medien, Computer, Technik, Erwachsene, Öffentlichkeitsarbeit

Zeitraum: unbegrenzt
Einsatzzeiten: vormittags
nachmittags
spätnachmittags
abends
werktags
samstags
sonntags
Einsatz-Stadtteil(e): Berkheim, Brühl, Hegensberg, Hohenkreuz, Innenstadt, Kennenburg, Kimmichsweiler, Krummenacker, Liebersbronn, Mettingen, Neckarhalde, Oberesslingen, Obertal, Pliensauvorstadt, Rüdern, Sankt Bernhardt, Serach, Sirnau, Sulzgries, Wäldenbronn, Weil, Wiflingshausen, Zell, Zollberg
Voraussichtlicher Zeitaufwand: Zeitaufwand: 3-4 Stunden pro Woche, flexibel einteilbar
Erwünschte Voraussetzungen
für die Tätigkeit:
Sie fahren gerne Rad, kommen aus dem Landkreis und finden, dass sich in Sachen Radverkehr mehr im Kreis tun sollte. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Presse und Medien und vielleicht sogar erste Erfahrungen. In Sachen Radpolitik kennen Sie sich schon ein wenig aus und möchten gerne mehr wissen. Sie haben die Möglichkeit auf spontane Anfragen von Pressemenschen relativ zeitnah zu reagieren, auch werktags tagsüber.
Arbeitsweise: Einzeln
Einarbeitung: Anleitung in Praxis

Schnuppermöglichkeit vorhanden
Begleitung der Tätigkeit durch: - regelmäßigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe
- geselligkeitsorientierte Veranstaltungen der Engagierten
- Sonstiges

Erstattung von Aufwendungen:
Versicherungen: Engagierte sind:
- nicht haftpflichtversichert
- nicht unfallversichert
Sonstige Rahmenbedingungen:
Träger des Angebots: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)
Kreisverband Esslingen
Ansprechperson für dieses Angebot: Herr Eberhard Grille
Telefon: 07127 5282999
E-Mail: Eberhard.Grille@adfc-bw.de

Stichworte: (neue) medien; computer; technik, erwachsene, öffentlichkeitsarbeit


Diese Seite drucken
« zurück | neue Suche »


Impressum | Datenschutzerklärung